Tabelle Gruppe A

Tabelle Gruppe B

Rank Teams Points
1 The Götti's 2
2 Bucanero Bern 0
3 EHC Kerzers 0
4 Eibe Giele Heimiswil 0
5 Oldies 0

Tabelle Gruppe C

Tabelle Gruppe D

Tabelle Gruppe E

Saison 2020/2021

 

Leider begann die eishockeyfreie Zeit früher als uns allen lieb war – wir hoffen ihr alle und Familien sind gesund; wir bleiben optimistisch und schauen nach vorne. Anbei der Ausblick für die Saison 2020/2021.


Die provisorische Gruppeneinteilung wurde vorgenommen und ist jetzt auf der Homepage www.baerner-cup.ch ersichtlich. Vielen Dank an den Webmaster, Kevin Biehl.


Aktuell sind noch 4 Plätze (je 2 in Gruppe D+E) frei. Interessierte Mannschaften können sich bis Ende Juli bei uns melden. Details sind im Reglement aufgeführt. Ein Team (EHC Rubigen) zog sich infolge Spielermangel zurück; ein anderes Team nahm eine Namensänderung vor (aus den Ice-Panthers wurde der SV Lyssach). Bisher sind folgende neue Teams bekannt: HC Büetigen II (Gruppe E) , Ice Pirates Bern und Ilfis Flyers Senioren (1 Team in Gruppe C und 1 Team in Gruppe D).

   
Die wichtigsten Daten auf den ersten Blick:

  •     Freitag, 31. Juli 2020: Anmeldeschluss für neue Teams
  •     Mittwoch, 2. September 2020, ab 19 Uhr: Schiedsrichtersitzung, PFA Bern
  •     Freitag, 11. September 2020, ab 19 Uhr: Spielplansitzung inklusive Vereinsgründung, Sportanlage Wankdorf (Theorieraum)
  •     Donnerstag, 1. Oktober 2020: letzter Termin für Team Lizenzbestellungen
  •     Donnerstag, 21. Januar 2021, ab 19 Uhr: Neujahrsträff mit Vertretern von allen Teams, PFA Arena
  •     Sonntag, 7. März 2021: Auf-/Abstiegspiele, Localnet-Arena Burgdorf
  •     Samstag, 13. März 2021: Halbfinalspiele, Localnet-Arena Burgdorf
  •     Samstag, 20. März 2021: Finalspiele, Localnet-Arena Burgdorf
  •     Dienstag, 20. April 2021: Letzter Termin für Austritte aus dem Cup

 

Wie bereits Mitte Januar 2020 angekündigt, beabsichtigen wir einen Verein zu gründen. Die jeweiligen Teamchefs erhalten vorgängig die Statuten zugestellt. Vielen Dank an Tom Brumann (www.brumann-recht.ch) für die Erstellung dieser Statuten.


Ich hoffe ihr alle freut euch mit uns auf die neue Saison, welche im ähnlichen Rahmen durchgeführt werden soll wie in den vergangenen Jahren. Für Fragen steht das OK gerne zur Verfügung.

Einen grossen Dank gilt auch unseren Sponsoren für die Unterstützung in den letzten Jahren und für die Zukunft. Ein Sponsoring ist nicht selbstverständlich und auch die aktuelle Corona-Krise hat Spuren bei ihnen hinterlassen. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass wir die Angebote unserer Sponsoren berücksichtigen und bitten euch darum.

Interhockey AG, Kirchberg: www.interhockey.ch

Thömus: www.thoemus.ch

Rugenbräu AG: www.rugenbraeu.ch

Die kleine Sportpraxis: www.diekleinesportpraxis.ch


Geniesst den Sommer und die wiedergewonnen Freiheit mit Bedacht und Sorge, damit wir im Herbst alle wieder auf dem Eis stehen können und unserem Hobby nachgehen dürfen.

Einen schönen Sommer das
OK vom Bärner Cup


Saisonende vom Interhockey-Bärner Cup!

Aufgrund der aussergewöhnlichen Situation mit dem Corona-Virus und den gesetzlichen Bestimmungen wird die Eishalle in Burgdorf ab heute Abend geschlossen sein. Somit ist die Austragung der Finalspiele vom nächsten Wochenende nicht möglich. Wir bedauern diese Entwicklung; sind aber der Meinung, dass dies der richtige Schritt ist. Zurzeit herrscht eine Situation, welche in diesem Ausmass für den Grossteil der Beteiligten noch nie da war und hoffentlich bald und glimpflich vorbei gehen wird.

Am heutigen Tag fanden noch die Auf- und Abstiegsspiele statt. 2 der 4 geplanten Spielen fanden statt. Das OK war stets in Kontakt mit dem BAG (Bundesamt für Gesundheit) und war auf dem Laufenden der Entwicklung. Uns wurde mitgeteilt, dass der Eishockeybetrieb so wie geplant, unter Ausschluss von Zuschauern, durchgeführt werden darf. Dies wurde auch so aktiv kommuniziert. Uns liegt die Gesundheit der beteiligten Personen am Herzen. Wir appellierten hier aber auch an den gesunden Verstand von jedem/r einzelnen Teilnehmer/in. Es ist wie im beruflichen Leben. Fühlt sich jemand krank, befindet sich in der Risikogruppe oder hatte sie/er Kontakt mit einer/m möglicher/n infizierten Person,  dann erwarten wir, dass dies auch so offen mitgeteilt wird und auf eine Teilnahme verzichtet wird.

Die heutigen vier Mannschaften, welche nicht spielen konnten, werden die Details/Auflagen für die Wiederholung in einer separaten E-Mail erhalten.

Es ist schade die Saison so zu beenden zu müssen. Es war eine faire und ausgeglichenen Saison. Nun ist es wichtig, dass alle gesund bleiben und sich die Krise lösen wird.

Alle Teamführer wurden in den letzten Tagen von uns aktiv kontaktiert und konnten sich entsprechend äussern.

Auch die Entscheidungen vom Bundesrat werden kritisiert. Wir versuchten für alle Beteiligten eine gängige und faire Lösung zu finden. Wenn am Schluss zwei OK-Mitglieder als Schiedsrichter einspringen müssen, dann ist das sicher suboptimal. Aber wie ich gehört habe und nach Rückmeldungen von den spielenden Teams, haben sie sich gut geschlagen 😊

Am dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Teams, Offiziellen und Zuschauern für diese Saison. Ich danke besonders Stee, Mäthu und Michu für ihren Einsatz und ihre Flexibilität. Ich bin überzeugt, dass sie diesen sonnigen Sonntag gerne mit ihren Partner und Kindern verbracht hätten. Merci viu mau!!

Einen Saisonrückblick und das weitere Vorgehen folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Wir bedanken uns für das Verständnis.

Wir wünschen euch und euren Liebsten alles Gute, bleibt gesund, bleibt lieber einmal mehr zu Hause und hoffen wir, dass diese Krise möglichst bald vorüber geht.

Beste Grüsse

Sänä & OK Interhockey-Bärner Cup


Unsere App

Topangebot

 

Spiele Gruppe A

Spiele Gruppe B

RESPECT - On & off the Ice

Spiele Gruppe C

Spiele Gruppe D

Spiele Gruppe E

TO TOP